Archiv für » Mai, 2010 «

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Endlich ist sie wieder da – die Sonne. Und dementsprechend waren wir gestern natürlich nur unterwegs. Erst ging es mit Maddox und Nandini zu Alex Mama. Dort ist ja die kleine Jolene eingezogen. Die drei hatten richtig Spaß im Garten und wir haben eigentlich nur darauf gewartet, wer zuerst in den Teich fliegt. Die Chancen für Jolene standen sehr gut ;-) Aber es hat dann doch keiner geschafft.

Später haben wir die kleine Jolene einfach eingepackt und mit zu uns genommen. Maddi und Nandi waren sehr lieb zu ihr und haben ihr daheim erstmal alles gezeigt. Ich bin dann kurz in den Garten und hab sie mitgenommen. Plötzlich kommt sie mit Maddox Futterbeutel an und wirft mir den einfach zu. Ein Bild für die Götter.

Nach einem kurzen Aufenthalt bei uns daheim, sind wir dann mit Jolene ihrer Mama gefahren. Blue ist fast explodiert vor Freude. Sie hat den ganzen Nachmittag mit ihrer kleinen Tochter gespielt und war nur am Strahlen. Alles in allem – ein sehr schöner, sonniger Tag.

Hier ein paar Bilder von gestern.


Sale Windows 7 Ultimate
Sale Windows 7 Ultimate
Order Windows 7 Ultimate
Cheap Windows 7 Ultimate

Order Adobe Creative Suite 6 Master Collection

Discount Microsoft Office 2010 Professional Plus
Cheap Microsoft Office 2010 Professional Plus
Microsoft Office 2010 Professional Plus

Verwandte Artikel

Kategorie: ab dem 1. Jahr  Schlagworte: ,  Kommentare ausgeschaltet

Treibball – die etwas andere Art zu hüten

17042010104_SmallTreibball ist eine Hundesportart. Sie stellt eine artgerechte Beschäftigungsform des Hund-Mensch-Teams dar. Erfinder dieser neuen Tuniersportart ist Gründer der ganzheitlichen Philosophie zur artgerechten Erziehung von Hunden “Natrual Dogmanship” Jan Nijboer.

Der Weg. Auf der Suche nach einer Aufgabe hetzte eine Australian Shepherd Hündin auf einem Reiterhof unaufgefordert Pferde und Kühe. Jan Nijboer erkannte darin ein umweltbezogenes Problemverhalten und baute ein Training auf, dass der Hündin erlaubte ihre Besitzern bei der Arbeit zu untersützen. Der Erfolg sprach für sich. Hinzu kam eine Begegnung mit einem Australian Cattle Dog, der das Treiben von Tonnen (die als Versteck dienen sollten) dem Apportieren vom Futterbeutel vorzog und so seine Bedürfnisse ausleben konnte. Jan Nijboer wurde klar:

Arbeitslosigkeit führt auch beim Hund zur Frustration und diese wiederum zum Problemverhalten.

Die Entwicklung. Nach diesen Erkenntnissen war Jan Nijboer klar, dass es eine Beschäftigungsart geben muss, die diesen Frust (oft bei Treib- und Hütehunden beobachtet) abbaut oder gar nicht erst aufkommen lässt. Also Hüten ohne Schafe. Schnell kam ihm die Idee Gymnastikbälle als Schaf-Ersatz zu verwenden. Klassische Regeln aus Hütehundtunieren flossen ins Regelwerk mit ein und Treibball war geboren.

Sinn statt Unsinn. Hunde lassen sich am besten mit Aktivitäten motivieren in denen sie einen Sinn sehen. So ist das Training um so einfacher, je mehr man die natürlichen Veranlagungen des Hundes anspricht. Durch die Möglichkeit seine Fähigkeiten weiterentwickeln zu dürfen, messen uns unsere Hunde einen hohen Stellenwert bei. Gemeinsame Ziele stehen plötzlich im Vordergrund und schweißen einen zusammen.

Ziel vor Augen. Erst sieht es aus wie auf einem Fussballplatz. Ein Tor ist vorhanden. Aber warum so viele Bälle? Und warum sind die so groß. Ja, Treibball ist eben doch kein Fussball für Hunde. Auf dem Spielfeld werden acht Gymnastikbälle dreiecksförmig angeordnet. Der Hund soll nun alle acht Bälle nacheinander ins Tor treiben. Das Dirigieren des Hundes soll mit möglichst wenig Signalen stattfinden.

Alles in allem ist Treibball eine innovative, neue Hundesportart, die auf die Bedürfnisse der Hunde eingeht und auch den Besitzern sehr viel Spaß macht. Unser Maddox hat großen Gefallen daran gefunden und blüht beim Treiben förmlich auf.

mir macht's Spaß

mir macht's Spaß

Quelle: Treibball für Hunde, Jan Nijboer, Kosmos Verlag

Verwandte Artikel

Kategorie: Maddox  Schlagworte: ,  Ein Kommentar

Besuch von Jolene

Heute war die kleine Jolene auf einen kurzen Besuch bei uns. Sie konnte es halt einfach nicht abwarten unsere zwei endlich kennenzulernen. Aber ist ja auch verständlich ;-) Maddox ist fast geplatzt vor Freude und mit Nandini wollte Jolene gleich spielen. Hier die ersten Bilder des Dreigespanns:


Cheap Windows 7 Ultimate
Sale Windows 7 Ultimate
Sale Windows 7 Ultimate
Buy Windows 7 Ultimate
Discount Adobe Creative Suite 6 Master Collection
Sale Adobe Creative Suite 6 Master Collection
Sale Adobe Creative Suite 6 Master Collection
Microsoft Office 2010 Professional Plus
Sale Microsoft Office 2010 Professional Plus
Cheap Microsoft Office 2010 Professional Plus

Kategorie: Maddox  Kommentare ausgeschaltet