Archiv für die Kategorien »3. - 5. Monat «

Von Jägern und Sammlern

Der Jagdinstinkt ist bei einem Hütehund ja bekanntlich kaum erkennbar. So mag unser Kleiner auch am Liebsten mit jeglichem Wildtier spielen und beruft sich lieber auf sein Futter vom Frauchen. Aber, dass der Sammlerinstinkt bei einem Shepherd derart ausgebildet ist haben wir nun wirklich nicht gewusst.

Ich erinnere mich noch gut an einen Tierarztbesuch vor ca. 2 Monaten. Maddox musste nachgeimpft werden und die Tierärztin erzählte mir folgendes: “Meine Freundin hat auch einen Australian Shepherd. Der sammelt alles was er nur finden kann in seinem Körbchen. Wenn die Fernbedienung oder sonst was mal weg ist, dann brauch sie nur dort nachsehen. Macht Maddox das auch?” Ich habe da ganz stolz geantwortet: “Nein, unserer macht so etwas nicht!”

Tja, das hat sich in den letzten Wochen drastisch verändert. Mittlerweile finden wir dort auch fast alles. Vorwiegend allerdings Müll oder unsere Schuhe. Er macht aber nichts kaputt, sondern passt schön drauf auf. Teilweise ist sein Körbchen so voll, dass er selbst gar nicht mehr rein passt.

Um euch das mal besser zu verdeutlichen, habe ich in meiner Mittagspause mal ein paar Bilder gemacht. Wohl bemerkt – morgens war da noch Ordnung drin ;-)

Hier das Chaos!

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: , ,  2 Kommentare

Spaziergang auf der Schmidtenhöhe

Gestern waren wir bei schönem Sonnenschein mit unserem Maddox auf der Schmittenhöhe (Treffpunkt Aussietreffen) spazieren. Da es im Moment so wenig Bilder gibt, habe ich mal schnell die Kamera eingesteckt. Ein bisschen kam auch bei raus. Maddox hat seinen ersten Wasserfall entdeckt. Fand ihn aber nicht so interessant. Besser gefiel ihm da wie immer die Schlammgrube. Zum Glück hatte ich ihn erst einen Tag zuvor gebadet. Anscheinend haftet dann der Schlamm besser ;-)

Andere Hunde hat Maddi natürlich auch wieder viele getroffen. Am besten hat ihm aber Tara gefallen. Eine black-tri Aussie-Dame mit NBT, sehr interessant. Shepherds untereinander verstehen sich eben doch am Besten.

Bilder findet ihr wie immer hier!

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: , ,  Kommentare ausgeschaltet

Maddox Geschwister – Update

Wir haben ein neues Bild von Shari bekommen.
Sie ist schoneine richtige Dame geworden und unheimlich hübsch.
Vielen Dank Ralf für das schöne Bild!!

=> Bilder von Maddox Geschwistern

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: , ,  Kommentare ausgeschaltet

Australian Shepherd Treffen

Heute waren wir auf unserem schon dritten Aussietreffen. Mal wieder hatten wir alle drei sehr viel Spaß und für Maddox gab es erneut ganz viel Wasser und noch mehr Spielgefährten. Für Herrchen und Frauchen gab es leckeren Kuchen und schöne Gespräche.

Zudem gab es ein Familientreffen. Maddox Züchter Frank und Miriam kamen auch ganz spontan mit ihrem Sohn Nico vorbei. Natürlich waren auch Blue und Lacey mit von der Partie. Diesmal hat man ganz klar gesehen, dass Maddox sowohl seine Zuchteltern als auch Mama und Schwester genau erkannt hat. Miriam hatte zuanfang allerdings erstmal Probleme Maddi unter all den Aussies zu erkennen. Dabei war sie ihn schon am streicheln ;-) Wir habe uns auf jeden Fall sehr gefreut die 5 wiederzusehen.

Alles in allem ein sehr schöner Tag. Bilder gibts natürlich auch. Allerdings gibt unsere Kamera langsam ihren Geist auf und somit sind sehr viele Bilder verwackelt und zum Teil gar nicht zu gebrauchen. Aber ein bisschen ist trotzdem noch übrig geblieben – schaut selbst!

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: ,  Kommentare ausgeschaltet

Maddox ist 5 Monate alt

Mit großen Schritten in Richtung Pubertät.

Gewicht: 17,3 kg
Schulterhöhe: 52 cm

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte:  Kommentare ausgeschaltet

Sonntagsspaziergang

Heute sind wir, trotz ausbleibenden Sonnenstrahlen, mit Maddox auf die Schmidtenhöhe gefahren. Dort finden auch die Aussie-Treffen statt. Er hatte einen riesen Spaß und nach ca. der halben Wegstrecke, haben wir noch Ginga mit Herrchen getroffen. Ginga war auch schon auf dem Aussie-Treffen mit dabei. Sie ist 5,5 Monate alt und ein Border-Schäferhund-Mix. Die zwei waren nur am Toben.

Bilder findet ihr hier! Zudem haben wir nochmal ein paar Videos gedreht – schaut mal hier vorbei!

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: , ,  Kommentare ausgeschaltet

Unser erstes Aussietreffen

Heute waren wir mit Maddox auf unserem ersten Aussietreffen. Insgesamt war es schon das 3. Das Treffen wird stehts über wer-kennt-wen.de von Magda Gilles organisiert. Also wenn jemand noch Interesse hat ;-)

Es waren ca. 10 – 15 Hunde und bestimmt das Doppelte an Herrchen und Frauchen. Wir waren gut 2 Stunden unterwegs und die Meute war nur am Toben. Zu Anfang war Maddox noch recht reserviert. Schließlich hatte er noch nie mit so vielen erwachsenen Hunden zu tun. Aber nach einer viertel Stunde war er mitten drin im Getummel. Da heute ja so schönes Wetter war, durfte Maddis Element natürlich nicht fehlen. Wasser!! Zuvor hat er sich aber noch schön mitten in einer Schlammgrube eingematscht. Fast 15 Hunde, aber nur einer der aussieht wie ein Erdferkel. Musste ja unser Maddox sein ;-)

Schaut euch einfach mal die Bilder an!

Verwandte Artikel

HD-Vorröntgen

Ende der letzten Woche fiel uns auf, dass Maddox hinten ein wenig schief ging, Charlie Chaplin-Stellung. Nachdem auch die Trainerin der Welpengruppe nachfragte ob wir schon eine HD Untersuchung gemacht haben, ist Bine am Montag zu unserem Tierarzt gefahren.

Dieser bestätigte zunächst unsere Angst, dass es sich um HD handeln könnte und schlug vor Maddox gleich am Donnerstag zu röntgen.

Somit brachte ich Maddox am Donnerstag um 9:15 Uhr dann zu ihm. In Maddox-typischer-Manier begrüßte er den Dr. gleich wieder schwanz- und popowedelnd. Einmal wiegen, einmal spritzen und schon war unser Maddi ein ruhiger Hund! Er schlief dann seelenruhig ein. Wobei ich sagen muss, dass es selbstverständlich nur eine sehr leichte Narkose war! Schließlich musste er nur für die Röntgenaufnahme ruhig gestellt werden. Sonst hätte er wahrscheinlich erstmal Freundschaft mit dem Röntgenapparat schießen wollen.

Um sicher zu gehen, dass Maddox keinen MDR1-Defekt hat (was bei Aussies leider öfters auftritt), wurde ihm gleich noch Blut abgenommen und ins Labor geschickt. Ergebniss erfahren wir dann nächsten Samstag, wenn wir Ihn zur Auffrischung der Tollwutschutzimpfung bringen.

Maddox wurde geröngt und nach 10 Minuten hatten wir endlich die erlösende Nachricht, dass es sich nicht um HD handelt!!! Laut TierArzt liegt es daran, dass er etwas unlgleich gewachsen ist und sich dieser “Fehler” selbst richten wird. Zur Unterstützung seines Knochenaufbaues hat er noch ein Ergänzungsmittel bekommen.

Damit Maddox in Ruhe aufwachen konnte, blieb er noch 1 1/2 Stunden beim Arzt. Als ich ihn schließlich um ca 12:00 Uhr abholte, war er noch nicht 100% fit. Aber als er mich sah, wurde der etwas schlaff gehende Hund (fast) putzmunter und begrüßte mich mit aller Kraft die er aufbringen konnte.

Wieder zu Hause angekommen, erstmal musste natürlich die arme Katze gejagt werden, legte er sich, ausnahmsweise, neben mich auf die Couch. Er hatte offizielle Couch-Erlaubnis.
Nun ja, Hurra! Da er (vorläufig) kein HD hat, darf er morgen wieder in die Welpengruppe und am Sonntag auf das Aussietreffen um mit Cheyenne und Co. zu spielen!

Verwandte Artikel

Aussietreffen

Nächsten Sonntag findet ein Aussietreffen, organisiert von Magda Gilles statt:

Sonntag den 14.10.2007 um 14oo
Auf der Schmidtenhöhe ( 56077 Pfaffendorferhöhe Koblenz )

Wir werden versuchen mit Maddox dort zu erscheinen.

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte: ,  Kommentare ausgeschaltet

Maddox ist 4 Monate alt

So langsam sieht er schon aus wie ein Großer.

Gewicht: 14,9 kg
Schulterhöhe: 49 cm

Bald hat er Mama und Papa eingeholt.
Wir sind wirklich mal gespannt wie groß er wird.

Verwandte Artikel

Kategorie: 3. - 5. Monat  Schlagworte:  Kommentare ausgeschaltet